Gemeindeobst: Ernten erlaubt – aber nur an gekennzeichneten Bäumen!


Frisches Obst vom Baum können Sie sich holen, auch wenn Sie selbst keinen eigenen Obstbaum haben. Auf zwei Grundstücken der Gemeinde können die gekennzeichneten Bäume abgeerntet werden. Dabei gilt aber:

  • nur für den Eigenbedarf,
  • auf eigene Gefahr,
  • schonender Umgang mit Wiese und Bäumen,
  • nur an gekennzeichneten Bäumen!

Die betreffenden Grundstücke sind in der beigefügten Karte gekennzeichnet. An den Bäumen befindet sich eine Markierung (gelbes Band).

Besitzer von privaten Obstbäumen, die sich dieser Aktion anschließen möchten, sind aufgerufen, ihre Bäume ebenfalls mit einem gelben Band zu kennzeichnen! Ein ergänzender Hinweis wie beispielsweise „Ernten erlaubt!“ ist sicher hilfreich.