Kostenlose Fahrsicherheitskurse

Kostenlose Fahrsicherheitskurse

Der Landkreis Heilbronn bietet ab sofort kostenlose Fahrsicherheitskurse für E-Bike- und Pedelec-Fahrerinnen und Fahrer an. Zehn ehrenamtlich Engagierte wurden im Mai 2022 im Rahmen des Projekts „radspaß-sicher e-biken“ zu Trainerinnen und Trainern ausgebildet und vermitteln nun die richtige Fahrweise und Fahrtechnik-Übungen für Fahrerinnen und Fahrer von E-Bikes und Pedelecs.

Der Trend zum E-Bike ist ungebrochen, immer mehr Menschen setzen auf das elektrische Zweirad. Umso wichtiger ist ein sicherer Umgang mit den Rädern, da sich Pedelec-Fahren aufgrund des Gewichts, der Beschleunigung und der Grundgeschwindigkeit vom herkömmlichen Fahrradfahren unterscheidet. Gerade deshalb werden auch die Themen Verkehrssicherheit und die Ergonomie im Kurs aufgegriffen, denn Sicherheit sorgt für mehr Spaß auf dem Sattel.

„Wer sein Pedelec gut beherrscht und weiß, wie er sich verhalten muss, fährt sicherer durch den Alltag, hat mehr Spaß dabei und kommt entspannter ans Ziel.“, ist sich Landrat Norbert Heuser sicher. „Ich freue mich, dass wir mit dem umfassenden Kursangebot einen weiteren Baustein für die Attraktivität und Sicherheit des Radverkehrs in unserem Landkreis legen.“

Für die Teilnahme werden ein eigenes E-Bike, Pedelec oder Fahrrad sowie die passende Ausrüstung (Helm, Kleidung je nach Witterung, und Getränke) benötigt. Die ersten Kurse im Juni sind bisher in Bad Rappenau, Zaberfeld, Hardthausen, Neckarsulm, Gemmingen und Ittlingen geplant und in Teilen schon ausgebucht. Das Angebot wird jedoch stetig erweitert. Die jeweils angebotenen Kurse sowie die Buchungsmöglichkeit sind unter www.radspass.org/kurse abrufbar.

Das Projekt wird vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg gefördert und von den beiden Fachverbänden Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Baden-Württemberg (ADFC) und dem Württembergischen Radsportverband (WRSV) umgesetzt. Der Landkreis Heilbronn unterstützt das Projekt bei der Koordination vor Ort und der Suche nach geeigneten Übungsplätzen. Ansprechpartnerin im Landratsamt ist Anne-Kristin Geisbüsch (anne-kristin.geisbuesch@landratsamt-heilbronn.de).