Aussetzung der Gebühren für Kindertagesstätten und Randzeitenbetreuung in Ellhofen für den Monat April 2020


Der Gemeindetag Baden-Württemberg empfiehlt seinen Mitgliedskommunen, „den Einzug der Elternbeiträge und Kindergartengebühren für den Monat April zunächst auszusetzen“.

Dieser Empfehlung folgen in Ellhofen alle drei Träger von Kindertagesstätten (evangelische Kirchengemeinde, katholische Kirchengemeinde und die Gemeinde Ellhofen). Dies bedeutet, dass die Gebühren für die Betreuung im katholischen Kinderhaus „Arche Noah“ und in der kommunalen Kindertagesstätte „Neuenstädter Straße“ sowie die Elternbeiträge für die Randzeitenbetreuung an der Johann-Dietz-Grundschule für den Monat April nicht abgebucht werden. Für die evangelische Kindertagesstätte „Blumenstraße“ (dort läuft die Gebührenerhebung über Dauerauftrag) wird es eine analoge Handhabung geben.

Die Aussetzung der Abbuchung bedeutet ausdrücklich keinen endgültigen Verzicht auf den Zahlungsanspruch. Dabei geht es aber vor allem um Erstattungsansprüche, die von den Kommunen und den anderen Kindergartenträgern beim Land Baden-Württemberg angemeldet werden.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.