Öffentliche Auslegung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Haller Straße - Werbeanlagen“ in Ellhofen


Hier gelangen Sie zur Gesamtansicht des Lageplans (bitte anklicken).



Ziele und Zwecke der Planung:

Ziel des Bebauungsplanes ist es, Anzahl, Größe und Art der Werbeanlagen entlang der überörtlichen B 39 innerhalb der Ortsdurchfahrt Ellhofens zu regeln. Dabei soll das städtebauliche Bild der unmittelbar betroffenen Flächen, aber auch das städtebauliche Bild der gesamten Gemeinde beachtet und wenn möglich positiv beeinflusst werden.

Für den Planbereich „Haller Straße - Werbeanlagen“ ist der im Lageplan des Ingenieurbüros Rauschmaier Ingenieure vom 21. März 2019 dargestellte Geltungsbereich maßgebend. Er ergibt sich aus dem beigefügten Kartenausschnitt.

Frühzeitige Bürgerbeteiligung:

Gem. § 3 Absatz 1 BauGB sind im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens die Bürger frühzeitig zu beteiligen. Zur Unterrichtung der Bürger über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung wird der Abgrenzungsbereich des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften in der Zeit von

Dienstag, 23. April 2019 bis einschließlich Donnerstag, 23. Mai 2019

beim Bürgermeisteramt Ellhofen, Kirchplatz 1, 74248 Ellhofen, im Vorraum des Servicebüros im Erdgeschoss des Rathauses während der üblichen Dienstzeiten der Gemeindeverwaltung (Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr, Montagnachmittag von 16.00 bis 18.00 und Donnerstagnachmittag von 14.00 bis 16.30 Uhr) zur Einsichtnahme ausgelegt. Interessierte Bürger können die Planunterlagen während dieser Zeit einsehen, mit Vertretern der Gemeinde erörtern und sich mündlich oder schriftlich hierzu äußern.

Umweltbezogene Stellungnahmen liegen noch nicht vor.

Ellhofen, 12. April 2019

gez.                            DS

Wolfgang Rapp

Bürgermeister

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.